Angebot

Reflexions- und Entwicklungsprozesse

für Menschen und Organisationen

Als systemischer Supervisor bringe ich mich als Wegbegleiter, Reflexionsfläche und Resonanzraum in Ihren Entwicklungsprozess ein. Mal entschleunigend – mal beschleunigend. Mal gestaltend – mal resonierend.

Und stets: Den Raum öffnend für Ihr Anliegen und Ihre Entwicklung.

Beratungsformate:

Supervision

Reflexionsräume zur Professionalisierung und Qualitätssicherung

Coaching

Potentiale entwickeln, um Herausforderungen zu meistern


Teamentwicklung

Entwicklungsprozesse für Teams, Gremien oder Gruppen

Organisationsentwicklung

Entwicklungsprozesse für einzelne Abteilungen oder die ganze Organisation


Konfliktklärung

Strukturierter Rahmen zur Bearbeitung und Klärung interner Konflikte

Gerne unterstütze ich Sie auch vorab in der Bedarfsklärung und Diagnostik, um ein geeignetes Format und Setting zur Bearbeitung zu entwerfen.

Spezielle Angebote:

Krise als Brennglas

Wahrnehmen, was hervorgetreten ist

Welche Veränderungen haben sich durch Corona in Ihrer Organisation ergeben? Welche sind hilfreich? Welche nicht?

Kirchenentwicklung

Genug Abstand für neue Perspektiven?

Reflexions- und Veränderungsprozesse speziell für den kirchlichen Bereich

Mein Qualitätsversprechen

Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv) stehe ich für die hohen Qualitätsstandards der DGSv:

» Sorgfältige Auftragsklärung und Diagnostik, auch mit Blick auf die Organisation.

» Entwicklung eines geeigneten Settings unter der Berücksichtigung der Dimensionen Person – Rolle – Organisation – Anspruchsgruppen.

» Professionelle Beratungsbeziehung im Dreieck Berater – Klienten – Organisationsvertreter während des gesamten Prozesses.

» Kontinuierliche Reflexion meines beraterischen Tuns und stetige Weiterentwicklung meiner Arbeit und meiner Person.

» Einhaltung der ethischen Leitlinien der DGSv.

Mein Beratungsansatz:

Supervisorische Haltung

Achtsam für Komplexität im Spannungsfeld Person – Rolle – Organisation – Anspruchsgruppen

Professionelle Beratungsbeziehung im Dreieck Berater – Klienten – Organisation während des gesamten Prozesses

Im Arbeitsbündnis auf Augenhöhe und mit Respekt zur Eigenverantwortlichkeit des Kunden

Verantwortungsvoll im Umgang mit Macht und Abhängigkeit und Reflexion des eigenen Tuns als Berater

Systemische Grundsätze

Prozessorientierte Beratung, Hilfe zur Selbsthilfe über das Wechselspiel von Reflexion und Intervention

Systemtheoretisches Verständnis von Organisationen, die Dynamiken der Orga­nisation im Blick

Allparteilich und neutral. Wertschätzend, transparent und mit wohlmeinender Neugier

Eine gute Portion Ingenieursgeist

Konstruktiv, praxisorientiert und handlungsfokussiert

Mir ist wichtig, dass Sie für sich konkrete Schritte für Ihre Situation entwickeln können.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Oder möchten Sie mich persönlich kennenlernen? 


Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf und wir vereinbaren ein persönliches Gespräch per Telefon oder als Videokonferenz.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

04202 / 900 9669